Beratung

 

 

Ressourcen erkennen

Manchmal wissen wir nicht (mehr), welche Ressourcen wir in uns haben, unser Leben zu gestalten, wieviele Möglichkeiten uns offenstehen, wie gut wir unseren Alltag meistern können, wieviel Einfluss wir auf den Lauf unsere Lebens ausüben. Ich bin überzeugt, dass wir über alle Möglichkeiten verfügen, die wir brauchen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu leben. Daher unterstütze ich Frauen dabei, ihren eigenen Lebensweg zu finden und ihr Leben aktiv und kreativ zu gestalten, in beruflicher und privater und gern auch in spiritueller Hinsicht. 



Mit Hilfe des gestalttherapeutischen Ansatzes stehen viele Möglichkeiten offen, über Fragen und eingehende Gespräche, kreative Übungen und Interaktionen diese Ressourcen wieder zu öffnen bzw. sie zu finden und für sich selbst zu nutzen.

Innere Klarheit schaffen

Gleichgültig, ob Sie vor einer aktuellen Lebensveränderung stehen oder ob Sie generell nach neuen Wegen in Ihrem Leben suchen, es ist wichtig, dass Sie sich Ihrer Wünsche bewusst werden. Denn erst, wenn Sie wissen, wo die Reise hingehen soll, können Sie den ersten Schritt machen. Dazu bedarf es der nötigen inneren Klarheit, um die entsprechenden Möglichkeiten nutzen und ausschöpfen zu können. 



Spielen Sie mit Ihren Möglichkeiten, stellen Sie sich vor, wie Ihr Leben aussehen soll, gestalten Sie frei und ungezwungen! 

​Häufig bedarf es nicht mehr, als die eigenen Möglichkeiten neu auszuschöpfen. Zu innerer Klarheit zu finden und die eigenen Ressourcen wieder freisetzen zu können, ist ein Ziel, um unser Leben frei und kreativ gestalten zu können. 



Ideen umsetzen

Wenn das Ziel gesetzt ist, gilt es, den Weg zu beschreiten. 



Jetzt werden Ziele erarbeitet, Etappen festgelegt, geht es an die aktive Gestaltung, um Ihre Vorstellungen zu verwirklichen. Auch hier begleite ich Sie, gebe Feedback, helfe Ihnen bei der aktiven Umsetzung, begleite Sie auf Ihrem Weg, bin Ihr Ansprechpartner bei Fragen und unterstütze Sie. 



Träume leben

Es "geht" mehr, als Sie vielleicht für möglich halten! In unserer Kultur werden Träume als solche häufig zu wenig beachtet. Aber alles, was wir um uns herum sehen, was wir täglich verwenden, was wir zum Leben brauchen oder haben möchten, hat irgendwann einmal jemand "erträumt", hat es berechnet, ausprobiert, weitergedacht, sich vorgestellt, war davon angetan, ja "beseelt", hat es sich als Ziel gesetzt und verfolgt und schließlich umgesetzt und erlebbar, erfahrbar gemacht. 



Wir alle träumen von Dingen, die wir erreichen, erfahren, erleben wollen. Was sind Sie bereit, für Ihren Traum zu tun? Welche Vorstellung haben Sie davon, wie es ist, wenn Ihr Traum Wirklichkeit geworden ist? Wie realistisch können Sie Ihren Traum werden lassen? Welche Kompromisse sind Sie bereit, dafür einzugehen?



Arbeiten Sie mit Ihren Träumen! Seien Sie offen für das, was in Ihnen "schlummert". Vielleicht werden Sie sehr überrascht sein, was alles möglich ist!

  • c-facebook

Susanne Schramm, Heilpraktikerin für Psychotherapie,  2013 Telefon: + 49 (0)176 456 88 177              Anfahrt       Impressum/Datenschutz/Disclaimer                                                           

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now